Skip to main content

P-27

Overdose Funk

CD / 1992

Video

Pressestimmen

| Christian Hug | Presse, Musik, P-27

«Fresh Stuff 2»: Ein neuer Sampler mit einheimischem Rap ist erschienen

Der Schweizer Hip-Hop hat sich etabliert

Vor zwei Jahren erschien der Sampler «Fresh Stuff», der nach der Live-Manifestation CH-Fresh erstmals die Schweizer Rap-Szene auf Vinyl zusammenfasste. Inzwischen hat sich einiges getan, und der nun erschienene Nachfolger «Fresh Stuff 2» geht voll ab.

| Nick Joyce | Presse, Musik, P-27

Klebrige Stimmen

Auf ihrer Debüt-CD «Overdose Funk» haben P-27 sowohl die Musik wie Aggression und Attitüde von ihren amerikanischen Kollegen übernommen.

In den P-27-Texten wird Basel zum Kriegsgebiet, wo Hip-Hopper und Sprayer unter ständiger Bedrohung durch eine böswillige Polizei stehen.

| Sigrun Höllrigl | Presse, Musik, P-27

Skelt!, Scen, Tron und DJ Radikkal, erstmals auf CD

Vier Jungs rappen in Baseldytsch

«Rappen kann man in jeder Sprache, auch in Baseldytsch», sagt der 19jährige Sänger Skelt! der Hip Hop Band P-27. Am Donnerstag präsentierte P-27 im "Only One" die erste in Schweizerdeutsch gerappte CD.

| Charles P. Schum | Presse, Musik, P-27

Sampler voller Überraschungen: «Fresh Stuff 2»

Kreativer Hip Hop - Schweiz

Knallbunt wie das von den Basler Rappern und gleichzeitigen Graffity-Künstlern der Gruppe P-27 gesprayte Cover für den Sampler «Fresh Stuff 2» erweist sich die Schweizer Hip-Hop-Szene voller Überraschungen.

| ZORA | Presse, Musik, P-27

P-27

Anlässlich der neuerschienenen CD «Overdose Funk» trafen wir uns mit P-27 und hörten uns auch die CD an. Um gleich zur Sache zu kommen:

Die CD beginnt mit einem Intro, dass von DJ Radikkal und Tron massgeschneidert und mit viel Scratches versehen wurde.

| Stasa Boder | Presse, Musik, P-27

Haben sich aus früheren Graffiti-Zeiten zusammen-getan: P-27, vier Rapper aus Basel.

P-27 - Die besten Drogen sind Musik und Rap

Die vier Basler Rapper kommen mit Power und einer grossen Botschaft.

Zehn Jahre nach Ausbruchs der Rap-Revolution in New York haben es die Deutschschweizer endlich auch geschafft, einen starken Tanzrhythmus mit einer starken Message zu verbinden.

| Christian Hug | Presse, Musik, P-27

Die Basler Rap-Gruppe P-27 legt ihr Debütalbum vor

Jetzt wird auch Schweizerdeutsch gerappt

Ein Basler Quartett eröffnet mit seiner Debüt-CD «Overdose Funk» endlich all jenen, die bislang nichts mit Rap anfangen konnten, eine Möglichkeit, diese Musik zu verstehen: P-27 rappen auf Schweizerdeutsch und haben so den Stein ins Rollen gebracht, endlich eine eigenständige Form von Schweizer Hip Hop zu entwickeln.

| | Presse, Musik, P-27

P-27: Overdose Funk

Basel hat endlich wieder die eigenen Megastars. Nein, so kampflos kann ein rechter Bebbi die Szene nicht einfach dem Berner Platten-Kuchen überlassen.

Mit einer Überdosis P-27 Funk wird eine ernstzunehmende Offensive gerappt. Vom Erfolg des Fresh Stuff 2 Samplers war man eigentlich vorgewarnt, was den Biss der zukunftsweisenden Formel P-27 betrifft.

| stg | Presse, Musik, P-27

Baselbieter Rapper jetzt auf CD

Sie zählen zu den herausragenden Bands des «Swiss Hip-Hop Movement». «Murder by Dialect», einer ihrer Beiträge auf dem zweiten Schweizer Rap-Sampler «Fresh Stuff 2», wurde von den einheimischen Radiostationen rauf und runter gespielt und verschaffte ihnen über Nacht einen Kultstatus in der helvetischen Hip-Hop-Szene. Jetzt beglücken «P-27» ihre Fangemeinde mit ihrem ersten Tonträger.

| | Presse, Musik, P-27

Vorreiter

So läuft das meistens: Eine Szene entsteht, wächst und gedeiht, aber das grosse Outing passiert meist mit einer Band, die auch innerhalb der jeweiligen Szene ein Newcomer ist. In der Schweizer Hip-Hop-Szene sind das die Basler P-27.

| jj/cap | Presse, Musik, P-27

Baseldytsch mit Sound aus dem Underground

Was etlichen gestandenen Basler Bands verwehrt bleibt, gelingt derzeit vier jungen Rappern. Kaum ist ihre erste CD auf dem Markt, spielen Radiostationen das Werk tagaus, tagein. P-27 heisst die Basler Formation, ihre Besonderheit: baseldeutsche Rap-Reime.

    Sie zählen zu den herausragenden Bands des «Swiss Hip-Hop Movement». «Murder by Dialect», einer ihrer Beiträge auf dem zweiten Schweizer Rap-Sampler «Fresh Stuff 2», wurde von den einheimischen Radiostationen rauf und runter gespielt und verschaffte ihnen über Nacht einen Kultstatus in der helvetischen Hip-Hop-Szene. Jetzt beglücken «P-27» ihre Fangemeinde mit ihrem ersten Tonträger.

    Mit «Murder by Dialect» releaste P-27 im Jahre 1991 mit Black Tiger auf dem CH-Rap-Sampler «Fresh Stuff 2» den ersten in Schweizerdeutsch gerappten Song der Musikgeschichte. Regelmässiges Airplay führte dazu, dass der Satz «y bin e Schpräyer, und y schpräy won y will» bald überall in der Schweiz nachgerappt wurde. Im Jahre 1992 releaste P-27 das Debüt-Album «Overdose Funk», mit welchem sie innerhalb kurzer Zeit in den CH-LP-Top-Ten-Charts Platz 8 belegten.

    • Length
      00:48:18
    • Price
      CHF 27.00
    • Format
      Album
    • Genre
      Rap/Hip Hop
    • Year
      1992
    • Label
      Phonag Records

    P-27 sind
    Tron · Scen · Skelt! · DJ Radikkal

    Texte von
    P-27 (Tron, Skelt!, Scen) & Black Tiger

    Aufgenommen, abgemischt, editiert und arrangiert von
    P. De Sapio für Slice Productions im Videcom Studio, St. Gallen

    Gemastered von
    PJ Wassermann im Space Sound Studio, Hersberg

    Exekutiv-Produzenten
    Stephan A. Scherrer & Urs Guggisberg

    Management
    Van Berg Entertainment

    P-27-Logo von
    Skelt!

    Cover Design von
    Bruno Stettler/Karma Sutra

    Fotografien von
    Bruno Solar/P-27

    Im Vertrieb von
    Phonag Records, 1993

    Mehr Musik

    P-27 - Overdose Funk (CD / 1992)

    Overdose Funk

    P-27
    Phonag Records
    P-27 - Dr einzig Wäg (CD / 1999)

    Dr einzig Wäg

    P-27
    MUVE Musikvertrieb AG
    P-27 - Special (CD / 2009)

    Special

    P-27
    © TwentySeven Records
    P-27 Jetzt funkt's aa (CD / 1994)

    Jetzt funkt's aa

    P-27
    EMI Records (Switzerland) AG
    P-27 - Run Baby Run! (Maxi / 1994)

    Run Baby Run!

    P-27
    © 1994 EMI Records (Switzerland) AG
    P-27 - Pumpin' Daze (EP / 2007)

    Pumpin' Daze

    P-27
    © TwentySeven Records
    Skelt! feat. Dr.Aux - Glaube an d'Sach (Maxi / 2013)

    Glaube an d'Sach

    Skelt! feat. Dr.Aux
    © S.K.E.L.T.!-Productionz / Hotcup Produktion
    P-27 - Ohre (Maxi / 1999)

    Ohre

    P-27
    © MUVE Recordings
    P-27 - J.F.A. (Maxi / 1994)

    J.F.A.

    P-27
    © 1994 EMI Records (Switzerland) AG
    P-27 - Summerzyyt (Maxi / 1992)

    Summerzyyt

    P-27
    © 1992 Phonag Records
    Triumvierrad (2012)

    Triumvierrad

    Mos & Dr.Aux
    © Rappartment
    Fresh Stuff 2 (Sampler / 1992)

    Fresh Stuff 2

    P-27
    © Out of Tune Records
    10. Festival Plaffeien (Sampler / 1994)

    10. Festival Plaffeien

    P-27
    © Festival Plaffeien
    Street Emotions '96

    Street Emotions

    P-27
    © 1996 Street Emotions
    Samplefieber (2012)

    Samplefieber

    Skelt! feat. Dr.Aux
    © Hotcup Produktion
    P-27 @ Best Shots (Sampler / 1997)

    Best Shots

    P-27 & Various Artists
    © Lifestyle Records
    Skeltigeron @ «Raps & Rhymes / 2005»

    Basel-City

    Skeltigeron
    © BlackCat / Polyevent (SUISA)
    P-27 - Draumland (Sampler / 1996)

    Ohrewürm 2

    P-27
    © 1996 Phonag Records
    P-27 - Kauboi @ «Chinderhits / 2005»

    Kauboi

    P-27
    © Chinderwält GmbH
    Fresh Stuff 3 (Sampler / 1993)

    Fresh Stuff 3

    P-27
    © Phonag Records
    16 Füscht gege Rächts

    16 Füscht gege Rächts

    Vinyl Bros
    © 2012 Rappartment
    Hip Hop wird nie untergoh

    Hip Hop wird nie untergoh

    Pyro
    © Rappartment
    Chindertraum

    Chindertraum

    Schwiizer Family
    © BERGIS Medien GmbH
    1 City 1 Song

    1 City 1 Song

    Various Artists
    © 1 City 1 Love
    Hip Hop Kultur

    Hip Hop Kultur

    AOH feat. Black Tiger & Skelt!
    © 1998 Wrecked Records
    Prince des Neiges

    Prince des Neiges

    Schöness de Bâle
    © WAKE UP Productions