Anne Schöfer

am Samstag, 01 Juni 2002. in Das Kernteam

Anne Schöfer

Dramaturgie

Den wenigsten dürfte die Beobachterin mit Notizblock und Stift am Rande der Proben aufgefallen sein.

Mit um so mehr Nachdruck hat die 37-jährige die Diskussionen hinter den Kulissen und neben ihrer Arbeit als Kommunikationsleiterin beim Internationalen Tanzfestival Steps #8 belebt.

Grundsätzlich muss die Dramaturgie das gleiche Ziel haben wie die Regie, sagt sie und gleichzeitig führt der Weg dahin über kritische Auseinandersetzungen. Nächtelang haben Tom, Skelt! und Anne Schöfer an der «Choreografie des Alltags» herumgefeilt. Über ihre Mitarbeit an «Gleis X» hat sie die beiden Basler kennen gelernt, mit Tom Ryser zusammen das Stück «Fightgenossen!» realisiert.

Die Schauspieldramaturgin, die nach ihrem Studium der Publizistik und Theaterwissenschaft in Berlin und Amsterdam beim Festival «Theater der Welt» mitwirkte, kann auf Engagements am Theater Basel sowie am Schauspiel Leipzig zurückblicken.

Redaktion Projektteam Ausfahrt Aargau

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.