• p-27 cd special mid
    Special (2009)
  • p-27 cd pmpndz mid
    Pumpin' Daze (2007)
  • p-27 cd dreinzgwg mid
    Dr einzig Wäg (1999)
  • p-27 cd jtztfnktsaa mid
    Jetzt funkt's aa (1994)
  • p-27 cd ovrdsfnk mid
    Overdose Funk (1992)
  • p-27 mx ohre
    Ohre (1999)
  • p-27 mx jfa
    JFA (1994)
  • p-27 mx runbaby
    Run Baby Run! (1994)
  • p-27 mx smmrztt
    Summerzyyt (1992)
  • p-27 smp chndrhts
    Kauboi (2005)
  • p-27 smp bstshts
    Best Shots (1997)
  • p-27 smp strtemtns
    Street Emotions (1996)
  • p-27 smp ohrwrm2
    Ohrewürm 2 (1996)
  • p-27 smp frshstff2
    Fresh Stuff 2 (1991)
P-27 @ Basler Zeitung Online

2012 - Basler Zeitung Online 13. April

Freitag, 13 April 2012

20 Jahre Mundart-Rap aus Basel

Ganze 20 Jahre hat Schweizer Mundartrap auf dem Buckel – zumindest, wenn man sich an der Zeitrechnung von DRS Virus und DRS3 orientiert, welche dieses Jubiläum heuer ausgiebig feiern. Und natürlich haben diverse Rapper aus der Rheinstadt während der vergangenen zwei Dekaden den Schweizer Rap massgebend mitgeprägt. Das muss hier natürlich ausgiebig gefeiert werden in Form einer kleinen Video-Zeitreise.

Black Tiger @ Tageswoche

2011 - Tageswoche 25. November

Freitag, 25 November 2011

20 Jahre «Murder by Dialect»: Der Aufstieg des Mundartrap

Vor 20 Jahren nahm der Rapper Black Tiger zusammen der Basler Hip-Hop-Crew P-27 das Stück «Murder by Dialect» auf. Mit seinem Plädoyer für die Graffiti-Szene machte er den Mundartrap populär.

Was steht für die Geburtstunde des Schweizer Mundart-Rap? Das dadaistisch-absurde Stück «Nüt», mit dem der Zürcher Sprechsänger Claude 1982 die Hitparade aufwirbelte? Oder gar die Firma Leisi, die ab 1984 mit ihrer grossen TV-Kampagne eine junge Kundschaft begeistern wollte: «De Taig no sälber rolle, nei si! Nämed sie de Quick vom Leisi!» Die Werbebotschaft ist Kult, eine komische Kuriosität auch. Für den Durchbruch des Mundart-Rap war aber ein Text besorgt, der nicht für Teig warb, sondern für ein Lebensgefühl: «Murder by Dialect», ein Plädoyer für Graffiti, das der Basler Rapper Urs Baur alias Black Tiger vor 20 Jahren aufnahm.